Pottwal

NDS
Zehn Tage dauerte der Aufbau des Pottwal-Skeletts. Foto: Nationalparkverwaltung

Zehn Tage dauerte der Aufbau des Pottwal-Skeletts. Foto: Nationalparkverwaltung

11. April 2017
Gut ein Jahr nach der Strandung zweier Pottwale am Ostende von Wangerooge ist einer der imposanten Meeressäuger auf die Insel zurückgekehrt. Im Beisein von zahlreichen Gästen wurde heute das Exponat des Skeletts an seinem Standort vor dem...
NDS
Pottwalkadaver im Watt vor Cuxhaven. Foto: B. Rauhut

Eine Mitarbeiterin des Wattenmeer Besucherzentrums begutachtet den Pottwalkadaver, der am 28.1. vor der Küste bei Sahlenburg entdeckt wurde. Foto: B. Rauhut

29. Januar 2016
Vor etwa drei Wochen strandeten im Wattenmeer mehrere Pottwale, ein Kadaver lag seitdem draußen auf dem Eversand. Stürmisches Wetter brachte ihn nun wieder in Bewegung - gestern landete er direkt vor der Küste bei Cuxhaven.
Natur
Toter Pottwal am Ostende von Wangerooge, Januar 2016. Foto: Nationalparkverwaltung Nds. Wattenmeer

Toter Pottwal am Ostende von Wangerooge, Januar 2016. Foto: Nationalparkverwaltung Nds. Wattenmeer

20. Januar 2016
NDS
Gestrandeter Pottwall im Watt vor der Wurster Küste

Der verendete Pottwal liegt im Watt vor der Wurster Küste.
Foto: Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer

15. Januar 2016
Auf dem Gebiet des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer ist neben den beiden am 8.1.2016 auf der Insel Wangerooge entdeckten Pottwalen ein weiterer Walkadaver entdeckt worden.